Reinigungsmittel

Keine Chance für Ablagerungen, Schmutz, Staub und Verölungen: In vielen industriellen und technischen Anwendungen leisten Phosphate und gebrauchsfertige Reinigerrezepturen von Budenheim saubere Arbeit - in Autowaschanlagen, Tauchbädern in der Automobilindustrie und Ultraschallreinigern genauso wie bei der Flaschenreinigung in Brauereien oder in Geschirrspülmaschinen in Großküchen von Hotels und Krankenhäusern.

Dabei geht es nicht nur um optimale Schmutzentfernung, sondern auch um größtmögliche Schonung von Oberflächen und Geweben. Denn auch in der Textilindustrie sind spezielle Reiniger gefragt, mit denen Natur- und synthetische Stoffe in der sogenannten Nassveredelung vorbehandelt werden: Vor der Weiterverarbeitung müssen die Gewebefasern gebleicht und von Wasser abweisenden Substanzen befreit werden.

Dispergierung

Schmutz und Verunreinigungen setzen sich an Oberflächen und Geweben ab. Beim Reinigen mit Flüssigkeiten werden die Schmutzpartikel und Ablagerungen vom Gewebe gelöst. … mehr

Komplexierung

Komplexbildner können im wässrigen Milieu Metallionen binden. Dank dieser Eigenschaft werden sie bei zahlreichen industriellen Prozessen benötigt. Hierfür lassen sich … mehr

pH-Wert-Einstellung

Anhand des pH-Wertes lässt sich feststellen, ob eine Lösung sauer oder basisch ist. Um das Lösen von Schmutz zu unterstützen, werden Phosphate zur Einstellung der … mehr