pH-Wert-Einstellung

Anhand des pH-Wertes lässt sich feststellen, ob eine Lösung sauer oder basisch ist. Um das Lösen von Schmutz zu unterstützen, werden Phosphate zur Einstellung der Alkalität eingesetzt: Je höher der pH-Wert, desto besser die Waschwirkung.
Reines Wasser hat einen pH-Wert von ungefähr 7 und wird auch als neutral bezeichnet. Saure Lösungen haben einen niedrigeren pH-Wert. Bei basischen Produkten liegt der pH-Wert höher. Saure Reinigungsmittel eignen sich zum Entfernen von Kalkablagerungen und Rostflecken, basische zum Entfernen von fett- und ölhaltigen Verschmutzungen.